„Leben und Infrastrukturen schützen!“

— Michael Jordan, Geschäftsführer firefog technology

Über uns




Wir liefern Dienstleistungen und Sicherheitsprodukte zur Risikominimierung und Schadensreduktion.

Dienstleistungen

  • Strömungsvisualisierungen für den vorbeugenden Brandschutz
  • Funktionsbestätigungen für RWA, DBA, BRA
  • Brandrauchversuche zur Beweisführung & Behördenabnahme
  • Risikoanalyse  für Brandschutzbüros und Riskmanager
  • Organisatorischer Brandschutz  Betreuung von Alarm- und  Evakuierungsübungen
  • Rauchgase-Brandrauch  Seminar und Bewusstseinsbildung
  • Personal Coaching  für BSB, SFK und Konzernsicherheitsbeauftragte

Wir liefern ungefährliche Ersatzbrandszenarien für den vorbeugenden Brandschutz und zur Funktionsbestätigung von Brandschutzeinrichtungen.

Mit ungefährlichen, geprüften Ersatzbrandszenarien können in gewerblichen und industriellen Gebäuden, öffentlichen Einrichtungen, Wohnhäusern und geschlossenen Brandräumen wie Keller, Tiefgaragen und Tunnelanlagen die Sicherheit präventiv erhöht werden.

Ziel: Leben schützen, Brandschäden minimieren und Betriebsausfälle verhindern!


Kontaktieren Sie uns

Mit einer Prüfung kann man Menschenleben retten.Ing. Martin Swoboda, TÜV Austria

Produkte


  • Brandsimulatoren und spezielle Nebelmaschinen
  • Umweltfreundliche CO2 freie Verdampfertechnologie
  • Hochleistungsfähig bis 800.000 m3 Kunstrauch pro Stunde
  • Unsere Anlagen werden sorgfältig in Handarbeit gefertigt
  • Nachhaltige Produkte, recyclebar – made in Austria
  • TÜV Austria Service GmbH – MAK/TRGS 900 geprüft
  • Firefog®-Designforum auf hohem Niveau

Alle Produkte anzeigen

Das Ergebnis der Firefog Raucherzeugung ist völlig realistisch und für Trainings optimal anwendbar.Brandinspektor Tobias Demmler, Fire Training Center Frankfurt Airport

Statistiken Österreich

Brandfälle
6.830
Tote bei Bränden
52 Personen
leichte Verletzte
5500 Personen
Brandschäden
276.500.000 €
Todesursache bei Bränden
80-95% durch Rauchgasvergiftung
schwer Verletzte
540 Personen
Wir müssen uns heute mit sogenannten modernen Brandlasten auseinandersetzen. Materialien wie Kunststoffe, Gummi, Schaumstoffe, Beschichtungen und Lacke sind heute der Hauptbestandteil der gängigsten Produkte in unserem Lebensraum. Im Brandfalle bedeutet das eine bis zu 4 mal schnellere Ausbreitung als vor 40 Jahren.
z.B.
Ein Küchenschwellbrand verqualmt eine ganze Wohnung, ein brennender PKW kann über 150.000 m³ oder ein LKW sogar weit über 1 Million m³ giftigen Brandrauch freisetzen.

Zugelassen

Für Mensch, Tier, gewerblich, industrielle und historische Infrastrukturen unbedenklich

Geprüft

durch staatliche Brandprüfungs- und Versuchsanstalt sowie der TÜV Austria Services GmbH

Umweltfreundlich

Keine CO- und CO2 Freisetzung, keine Feinstaubbelastungen


Realistisch

Brandrealistisches Rauchverhalten

Netzwerk

Internationales Einsatzgebiet

Experten bestätigen

die Methodik mittels Firefog Simulationstechnik


Referenzen

Kontaktieren Sie uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte kontaktieren Sie uns, wir werden Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

  • office[at]firefog.eu
  • +43 (0)2252 508318
  • +43 (0)2252 508318
  • +43 (0)664 4942838
  • 2540 Bad Vöslau
    Hanuschgasse 1, Haus 5,
    AUSTRIA

Bürozeiten:
Mo. – Do. von 08:30 – 14:30 Uhr
Freitag von 08:30 – 13:00 Uhr

Teilen Sie diese Seite auf Facebook

Share this Post